Ehemaliges Wipperfürther Ratsmitglied Dr. Michael Pehlke verstorben

Der Grünen-Politiker hatte sich erst im Januar 2023 aus gesundheitlichen Gründen aus dem Stadtrat Wipperfürth zurückgezogen.

Pehlke saß von 1999 bis 2009 im Stadtrat

Von 1999 bis 2009 saß Pehlke schon einmal im Stadtrat, damals für die FDP. Der Jurist war außerdem Vorsitzender des Ortsvereins der Wipperfürther FDP, 1999 und 2004 kandidierte er für die Liberalen der Hansestadt als Bürgermeister. 2003 bewarb sich der Wipperfürther als Vorsitzender der Kreis-FDP, unterlag jedoch seinem Mitbewerber Professor Friedrich Wilke klar. 2002 und 2005 bemühte sich Pehlke vergeblich um ein Bundestagsmandat, 2013 trat er aus der FDP aus. (cor)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen