Antrag zum RAT / bzw. zum Haupt- und Finanzausschuss am 04. Mai 2021 der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen:

Keine Schottergärten in den neuen Bebauungsplangebieten und den neuen Ortssatzungen.

Wir beantragen, der Rat möge beschließen, dass in den neu aufzustellenden Bebauungsplänen und Ortslagen keine -sogenannten- Schottergärten mehr zugelassen werden.

Begründung:

renommierte Institute, wie das Wuppertal-Institut, sowie diverse Studien (z.B. der stadteigene Bauhof) zeigen, wie wichtig eine möglichst naturnahe Gartengestaltung für das regionale Kleinklima ist. Durch ein Verbot von Schottergärten leisten wir einen Beitrag zur Abmilderung der Klimafolgen.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Goller

Für die Fraktion der Wipperfürther Grünen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen